Hintergrund2

  • Startseite
Koalitionsvereinbarung von SPD und CDU in Niedersachsen hebt die Bedeutung der Angelfischerei hervor

Neu ist, dass nun auch die Angelvereine in den Schutzgebieten ein Fischereirecht erhalten sollen. Des Weiteren waren die Fischereivereine bisher nicht bei der geplanten Änderung des Fischereigesetzes einbezogen worden. Das soll sich nun ändern.

Wörtlich heißt es:"Fischerei- und Anglervereine leisten einen aktiven Beitrag zum Umwelt- undNaturschutz und tragen zur Wahrung der Artenvielfalt, zum Biotopschutz und zurSauberhaltung unserer Landschaft bei. Ihre gesellschaftlich wertvollen Aktivitätengehen damit weit über ein Hobby hinaus. SPD und CDU wollen daher die Arbeit der Vereine unterstützen und dafür Sorge tragen, dass Fischer und Angler auch in unseren Schutzgebieten der Fischerei nachgehen und damit die Wertigkeit dieser Gebiete erhalten und erhöhen.Wir wollen mit den betroffenen Verbänden über eine Novelle des Niedersächsischen Fischereigesetzes beraten."


Drucken

Neue GEWÄSSERORDNUNG der Pachtgemeinschaft Aller II ( gültig ab 1.1.2018) und des Fischereiverein Hannover

Die Pachtgemeinschaft Aller II hat eine ab 1.1.2018 gültige Gewässerordnung verabschiedet. Bitte unbedingt beachten.
Hier ist auch die Gewässerordnung des Fischereivereins Hannovber hinterlegt (Gilt für hinzugekomme Strecke (Winsen - Plackgraben bis Buchholz A7).

Weiterlesen

Drucken

Für den Auenwald an der Aller rollen die Bagger an
NLWKN: Bei Müden entsteht bis November eine Großbaustelle // Presseinformation vom 1.September 2017

talgraben

Auentypische Strukturen sollen jetzt auf den 20 Hektar großen landeseigenen Flächen an der Aller bei Müden im Landkreis Gifhorn entstehen: Im Auftrag des NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) beginnt eine Baufirma am Montag mit den Erdbauarbeiten. Die Umgestaltung wird bis Ende November dauern; die Experten von Wasserwirtschaft und Naturschutz des NLWKN arbeiten hier Hand in Hand. Für die Umsetzung des Projektes stehen Finanzmittel der EU und des Landes nach der Förderrichtlinie Fließgewässerentwicklung in Höhe von rund 700.000 € zur Verfügung.



Weiterlesen

Drucken

AVN News 3/2017VOM: 7.6.2017  Neues Fischereigesetz

NdsFischereigesetz Cover

Niedersachsen überarbeitet sein Fischereigesetz (Original der aktuellen Fassung sogar von 1978).
In Vorgesprächen informierten Vertreter der Landesregierung auch den AVN. Sie kündigten  maximal kleinere Änderungen an. Das klang gut.

Was die Landesregierung jetzt als Entwurf vorgelegt hat, enthält allerdings einige gravierende Änderungen, mit denen wir ganz und gar nicht einverstanden sind.

Wir werden sachlich aber mit der gebotenen Schärfe Position beziehen. Am Freitag dieser Woche finden Gespräche mit den Parteien und dem Ministerium statt.


 

Drucken

EU-Fördermittel für Aller-Altarm - in der CZ vom 06.04.2017:Kurz & Bündig

Altarm Nordburg 1

Die Öffnung des Aller-Altarms bei Nordburg wird mit EU-Mitteln gefördert. Damit in der CZ vom 06.04.2017:Kurz & Bündig ist der Weg frei, um die Durchlässigkeit zwischen der Aller und dem Altarm wieder herzustellen. Dies ist vor allem notwendig, um das ökologische Gleichgewicht zu erhalten, denn die Altarme sind Rückzugsorte für Fische. Der CDU-Landtagsabgeordnete Ernst-Ingolf Angermann begrüßte die Bereitstellung der Gelder.


Weiterlesen

Drucken

Neue Ausweise des "Anglerverbandes Niedersachsen e.V." (AVN)

Im Anglerverband Niedersachsen e.V. (* vormals: Landessportfischerverband Niedersachsen e.V.) sind landesweit zurzeit über 90.000 Angler in 335 Vereinen organisiert. Auch unser Verein ist dort Mitglied.
Der AVN war bis Ende 2016 auch Mitglied im Bundesverband der Angler "Deutscher Angelfischer-Verband (vorher: Verband deutscher Sportfischer).

Der Sportfischer-Pass diente als Ausweis für das Fischen in den niedersächsischen Verbandsgewässern und als Ersatz für den Personalausweis (da hierin ein Lichtbild vorhanden war. Neue Ausweise des "Anglerverbandes Niedersachsen e.V." (AVN)

Weiterlesen - auch Einzelregelungen der Vereine

Drucken

GEWÄSSERORDNUNG Pachtgemeinschaft Aller (Stand Februar 2017)

Die Gewässerordnung der Pachtgemeinschaft Aller wurde zum 1. Februar 2017 geändert.
Die Änderungen gegenüber der früheren Version sind rot dargestellt.


 

Weiterlesen

Drucken


Zu Besuch bei unserem Landesverband in Hannover

01 02 heinz pykas

Franz Bliem und ich waren vor einigen Wochen Gast in der neuen Geschäftsstelle de
Anglerverbandes Niedersachsen (AVN), dem 335 Mitgliedsvereine angehören. Der Vize-Präsident Heinz Pyka hatte uns an einem Sonntagvormittag eingeladen, den neuen Verbandssitz zu besichtigen und grundsätzliche Fragen der Angelfischerei zu besprechen.



Weiterlesen

Drucken

Pachtgemeinschaft Aller II und Fischereiverein Hannover vereinbaren Zusammenarbeit


von links nach rechts: Norbert Rode (Vors. Pachtgemeinschaft/ Früh Auf Celle), Heinz Pyka (Vors. Fischereiverein Hannover), Franz Bliem (Gewässerwart Pachtgemeinschaft) mit der Vereinbarung über die Zusammenarbeit


Gemeinsame Beanglung der Aller von der A7/Buchholz bis Hambühren

Seit über 30 Jahren fischt man in Nachbarschaft, jedoch jetzt erst haben sich die Pachtgemeinschaft Aller II und der Fischereiverein Hannover auf Vorstandssitzungen einstimmig auf eine intensive Zusammenarbeit verständigt.
"Diese Zusammenarbeit wird für die Fischerei allgemein und für jeden einzelnen Angler in diesem Raum von Vorteil sein, " sind sich Norbert Rode, Vorsitzender der Pachtgemeinschaft, und Heinz Pyka, Vorsitzender des Fischereivereins Hannover und stellvertretender Vorsitzender des Anglerverbandes Niedersachsen, sicher.

Weiterlesen

Drucken

Neue App für FV Früh Auf Celle und Pachtgemeinschaft Aller II

 

 fangkarte icon
In Zusammenarbeit mit zwei Software-Entwicklern aus Hannover gibt es jetzt die Möglichkeit für die Mitglieder von Früh Auf Celle und Pachtgemeinschaft, die KOSTENLOSE APP "Fangkarte" (Matussek & Könneker) auf das Smartphone herunter zu laden.
Hier findet ihr unter "Vereine" den FV Früh Auf Celle und die PG. Nach Antippen des Vereins bekommt ihr eine neue Übersicht über die Daten des Vereins, die Gewässerkarte mit allen Gewässern in Google Maps, eine Liste der Gewässer, Schonzeiten, Gewässerinfos und Dokumente (wie der Entwurf einer neuen Gewässerordnung).

Weiterlesen

Drucken

Pachtgemeinschaft Aller setzen 2017 82.000 Jungaale aus

Heiko
Kleine Aale werden von Heiko Masemann (FV Früh Auf Celle) in das Schwarzwasser gesetzt. Foto: Norbert Rode

Er gilt als heimische Delikatesse und ist bei Anglern und Feinschmeckern gleichermaßen beliebt: der Aal aus der Aller und ihren Nebenflüssen. Doch der schlangenartige Leckerbissen macht sich immer rarer. „Die Gründe dafür sind vielfältig, aber eins steht fest: Würden die Vereine im Landkreis Celle nicht nachhelfen, wäre der ‚Celler Aal‘ schon längst endgültig ausgestorben“, so Norbert Rode, Vorsitzender des Fischereivereins Früh Auf Celle.

Weiterlesen: 

"Celle Heute" vom 7.6.2017

"Cellesche Zeitung vom 13.6.2017


 

Drucken

Sitzung der Pachtgemeinschaften Aller und Eicklingen

pg 11

25 Vertreter der Vereine Früh Auf Celle, Winsen, ASH und Eicklingen haben am 24.02.17 einige Beschlüsse gefasst, die sich schon im neuen Angeljahr auswirken werden.
Das Schonmaß für den Hecht wurde auf 60 cm heraufgesetzt, das Entnahmefenster für den Karpfen von 40-69 cm wurde festgelegt und der Besatz für die nächsten 5 Jahre wurde beschlossen.


 

Weiterlesen

Drucken

Entnahmefenster für Karpfen

Für die Gewässer der Pachtgemeinschaften Aller II und Eicklingen und des Fischereivereins  Früh Auf Celle hat der Vorstand beschlossen, dass für Karpfen ein Entnahmefenster von 40-69 cm ab sofort gilt.
Hierzu zählen die Allerstrecke der Pachtgemeinschaft Aller und die Teichanlage Eicklingen sowie die Aller oberhalb von Langlingen, Fuhse, Fuhsekanal, Mühlengraben, Osterbruchkanal, alle Teiche, wie Hoppe, Osterloh, Kl. Hehlen, Oldau, Schwarzwasser und Lachte.

Entnahmefenster bedeutet, dass Fische unter 40 cm und ab 70 cm sofort wieder zurückgesetzt werden müssen. Entnommen werden können demnach Karpfen zwischen 40 und 69 cm.


Weiterlesen

Drucken

Fischerprüfungen 2017 der Pachtgemeinschaft Aller II

AusweisDie Pachtgemeinschaft Aller II und der Anglerverband Niedersachsen Bezirk 17 (Aller) führen Vorbereitungslehrgänge für angehende Angelfischer in Celle, Wienhausen und Winsen(Aller) durch.


 

Weiterlesen

Drucken

Schwarzmaulgrundeln als Köderfisch sind verboten
 

Unsere Fischereiaufsicht hat im Eicklinger Teich tote Schwarzmaulgrundeln aus dem Wasser entnommen. Dies deutet darauf hin, dass hier mit Schwarzmaulgrundel als Köderfisch geangelt wurde. Auch tote Schwarzmaulgrundeln können Laich ins Gewässer einbringen.

Einmal eingewandert vermehrt und verbreitet sich diese Fischart explosionsartig und frisst alles, auch Laich. Sie in unseren Gewässern wäre eine Katastrophe, sie verdrängen die heimischen Fischarten.

Laut unserer Gewässerordnung sind als Köderfische nur tote Weißfische erlaubt. Unsere Gewässeraufsicht wird verstärkt auf die verbotene Verwendung von Schwarzmaulgrundeln als Köderfisch achten. Bitte achten Sie auch darauf, dass Anglerkameraden nicht verbotener Weise Schwarzmaulgrundeln als Köderfisch verwenden. Weist sie darauf hin und meldet es unserer Fischereiaufsicht. Hier steht der Bestand unserer heimischen Fischarten auf dem Spiel.

Ein Bericht zu diesem Thema der Universität Basel bitte hier klicken.




Drucken

Die Aller erobert ihr altes Bett zurück
(Bericht in der Celleschen Zeitung vom 16.09.2017)

Theewinkel 2017 09 16

Bauarbeiten am Wehr Osterloh im Frühjahr 2018 geplant / Neue Brücke entsteht
Damit Fische wieder stromaufwirts schwimmen, wird der vorhandene Wehrverschiuss zurücicgebaut. Stattdessen soll
der Altarm „Theewinkel' als neues Hauptgewässerbett dienen. Als Eischautstiegshilfe Ist ein Raugerinne mit Becken geplant.

Den kompletten Bericht finden Sie hier.

Herstellung der ökologischen Durchgängigkeit am Allerwehr Osterloh Planfeststellungsbeschluss vom 7.9.2017




Drucken

3 Forellen Tageslimit Teich B Eicklingen

Ab Mittwoch, 07. Juni 2017, gilt für das Fischen auf Forellen im Teich B Eicklingen eine Fangbegrenzung von 3 Forellen pro Tag und Angler.
Begründung: Die bei manchen Anglern übliche "Massenentnahme" von Forellen nach dem Besatz widerspricht der Hegepflicht des Vereins. Hinzu kommt, dass durch dieses Verhalten die große Masse der Vereinsmitglieder schon nach kurzer Zeit kaum noch Möglichkeiten hat, eine Forelle zu fangen.
Die Pachtgemeinschaft Kiesteiche Eicklingen wird ab Mittwoch entsprechende Schilder am Teich B aufstellen. Die Fischereiaufsicht ist ebenfalls informiert.

PG Kiesteiche Eicklingen

Drucken

Von Rotauge bis Moderlieschen -
Eine wissenschaftliche Untersuchung zur Durchlässigkeit der Fischtreppe findet an der Celler Rathsmühle statt.



Petri Heil, was für ein Fang. Bis zu 163 Fische holt Norbert Rode an einem Tag an der Rathsmühle aus der Aller. Für den passionierten Angler und Vorsitzenden des Fischereivereins „Früh Auf Celle" hat die Ausbeute allerdings nur akademischen Wert.
(Bericht in der Celleschen Zeitung vom 12.5.2017 von Gunther Meinrenken)


Weiterlesen

Drucken

Fischereiaufsicht Früh Auf Celle und Pachtgemeinschaft Aller

Für 2017 ist folgendes geplant:

Die 40 Fischereiaufseher des FV Früh Auf Celle mit den Obleuten Heiko Masemann und seinem Stellvertreter Alexander Witt werden einheitliche Westen erhalten, sodass die Aufsicht klar erkennbar ist.

Die Kontrollen werden wie gehabt auch in den Nachtstunden vorgenommen, wobei auch gemeinsame Kontrollgänge flächendeckend stattfinden werden. Schwerpunkte sind hierbei die Unteraller, aber auch einige beliebte Angelplätze.

Weiterlesen

Drucken

Hechtangeln im Teich B.

In den Eicklinger Kiesseen sind ohne Zweifel recht große Hechte vorhanden. Auch im Teich B werden sie immer wieder gefangen. Die Pachtgemeinschaft möchte für 2017 den Versuch wagen, auch auf diese großen Hechte im Teich B fischen zu lassen. .
Hierzu sind ab sofort für 2017 künstliche Hechtköder ab 15 cm (ohne Haken) auch mit Drilling für das Fischen auf Hecht im Teich B zugelasen.
Für das Fischen im Teich B muss allerdings nach wie vor eine Forellenkarte gekauft werden. Bitte auch die Schonzeiten für Hecht beachten.
Die bisherigen Regelungen gelten weiter (vergl. Text auf der Karte).


 

Drucken

Angler im Celler Land . Zeitung

  • Vereinszeitung

    Die Zeitschrift "Angler im Celler Land"  ist die gemeinsame Mitgliederzeitschrift  der Fischereivereine Angelfreunde Schwarzer Hamm Wienhausen e.V. (ASH)Angelsportverein Winsen (Aller)
    Read More

Anglen ir Celler Land - Redaktion

  • Redakteure

    Hans-Jürgen Langer Redaktion Pachtgemeinschaft Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Hambühren Telefon: 05084 / 987670 Manfred Stenzel Redaktuer/ Vorsitzender ASH Wienhausen e.V Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Telefon: 05149 / 233014
    Read More

Anglen ir Celler Land - Anzeigen

Impressum

  • Impressum

    Herausgeber, Copyright Vorstand der Pachtgemeinschaft Aller II 1. Vorsitzender Norbert Rode stellvertretender Vorsitzender Ryszard Szewenko Webmaster Hans-Jürgen Langer
    Read More

Disclamer

  • Disclaimer

    Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den
    Read More

Hintergrund2